Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Ok Datenschutzerklärung

Kein Hausbau ohne gute Bauberatung - Teil I



Die meisten Menschen träumen von einem eigenen Zuhause, das sie ihren individuellen Wünschen gemäß einrichten. Viele wollen sich mit der Bürokratie des Hausbaus jedoch nicht beschäftigen, sondern lieber direkt an das Gestalten gehen. In einem solchen Fall ist es sinnvoll, mit einem professionellen Bauberater zusammenzuarbeiten. Dieser übernimmt viele aufwendige Aufgaben auf dem Weg zum eigenen Traumhaus und hilft beim Anbietervergleich. Bauleute profitieren somit von Expertise und Erfahrung und können sich ganz der Vorfreude auf ihr neues Zuhause widmen.

bauberatung haus
Hausbau Bauberatung | Foto:(c) ElasticComputeFarm/ pixabay.com

Der Weg zum eigenen Traumhaus ist steil und teils unwegsam. Das gilt zumindest für Bauherren, die alles selbst erledigen wollen. Wer hingegen auf das Fachwissen und die Erfahrung professioneller Bauberater setzt, kommt schneller in die eigenen vier Wände.

Dieser erste Teil des Ratgebers befasst sich mit den Gestaltungsmöglichkeiten beim eigenen Zuhause und den Aufgaben einer Baubeschreibung. Diese bringt Bauleuten eine Menge Vorteile, wohingegen ein Onlinevergleich und Nutzererfahrungen nur begrenzte Aussagekraft haben.

Ein erster Tipp für zukünftige Bauherren: Sowohl in der Vorplanung als auch beim Bau selbst tauchen Begriffe aus dem Baurecht auf, die man kennen sollte. Letztlich stützen sich die Begriffe auf die rechtlichen Grundlagen beim Bau einer Immobilie und auch bei An- und Umbauten.

Das neue Zuhause individuell gestalten

Wer sich ein Haus zulegt, hat in der Regel eine konkrete Vorstellung, wie das individuelle Traumzuhause aussehen soll. Viele Bauleute überspringen in Gedanken zwei Schritte und gehen in die Detailplanung, noch bevor das Haus errichtet wurde. Die meisten Menschen wollen nämlich nicht bauen, sondern ihr zu Hause gestalten und sich einen lebenswerten und attraktiven Wohnraum schaffen.

Trotzdem ist es wichtig, die eigentliche Bauphase nicht aus den Augen zu verlieren. Es kommt darauf an, für hohe Qualität beim Bau zu sorgen und die Bauzeit möglichst kurz zu halten. Dies ist nur mit verlässlichen Herstellern möglich. Eine Bauberatung hilft dabei, genau solche Anbieter zu finden, die den eigenen Vorstellungen entsprechen und professionell arbeiten.

Hinweis: Besonders schnell gelangen Bauleute an ihr eigenes Zuhause, wenn sie sich für günstige, schlüsselfertige Lösungen entscheiden. Hier müssen Sie lediglich einige grundlegende Entscheidungen zur Art des Hauses und der Bauweise treffen, schon beginnt die eigentliche Bauphase. Hierbei können Bauleute in der Regel modular aus einem großen Pool an Ausstattungsmerkmalen wählen.

Beratungen zulassen

Da die Auswahl und Gestaltung eines eigenen Hauses vermeintlich einfach ist, sehen es viele Bauleute nicht ein, Geld in eine Bauberatung zu investieren. Gleichzeitig liegt bei vielen Bauherren der Wunsch vor, den Hausbau komplett allein realisieren zu wollen. Das sind noch Urinstinkte aus grauer Vorzeit, als der Mensch Verantwortung für das Überleben der eigenen Sippe trug.

Diese Einstellung ist nachvollziehbar, kostet die Bauleute häufig aber eine Menge Geld. Die Expertise und Erfahrung eines Bauberaters ist bei der Auswahl von Herstellern nämlich eine Menge wert. Deswegen ist es ratsam, die inneren Instinkte zu überwinden und eine professionelle Beratung zu nutzen, um die eigene Traumimmobilie zu einem günstigen Preis zu bekommen.

Eine Baubeschreibung hilft beim Anbietervergleich

Um zum eigenen Traumhaus zu gelangen, ist es erforderlich, geeignete Hersteller auszuwählen. Die Baubeschreibung dient hierbei als Grundlage. Mittels zweier Baubeschreibungen ist es möglich, unterschiedliche Angebote zu vergleichen und zu prüfen, welches das individuell Beste ist. Baubeschreibungen haben keine feste Form, weswegen es Varianten mit zwei Seiten ebenso gibt wie Beschreibungen mit mehr als 10 Seiten, die stark bebildert sind.

Leider sind nicht alle Baubeschreibungen professionell gestaltet. Bei einigen liegen zahlreiche Lücken vor, sodass die Bauleute nicht genau wissen, was sie bekommen. Solche Probleme zu erkennen, ist als Laie schwierig, da die Fachkompetenz und die Erfahrung bei der Auswahl von Herstellern fehlen. Beispielsweise klingt der Satz “Haustür von einem Markenhersteller” zunächst einmal sehr gut. Da das Wort “Markenhersteller” jedoch nur eine geringe Aussagekraft hat, wissen die Bauleute nicht, ob dahinter tatsächlich Qualität steht. Ein Bauberater erkennt solche Schwierigkeiten und spart seinem Kunden somit eine Menge Ärger und Geld.

Lücken in der Baubeschreibung ausnutzen

Wenn in einer Baubeschreibung wichtige Informationen fehlen, ist dies zunächst ärgerlich. Auf lange Sicht ergeben sich hieraus jedoch Vorteile für die Bauleute. Diese können Lücken nutzen, um bei den Preisverhandlungen aktiv zu werden. Beispielsweise kann der Baupreis gedrückt werden, wenn bestimmte Leistungen nicht geboten werden. Andersherum kann von den Herstellern gefordert werden, dass sie bei einem bestimmten Preis die von den Bauleuten gewünschten Leistungen in das Angebot aufnehmen. Wer einen professionellen Berater an der Seite hat, tritt den Herstellern gegenüber souverän auf und erzielt die besten Ergebnisse. Außerdem sorgt ein Berater dafür, dass die verschiedenen Baubeschreibungen vergleichbar sind. Das betrifft vor allem Faktoren wie die Materialien, die Bauweise und die verwendeten Anlagentechniken.

Ein Onlinevergleich ist nur bedingt hilfreich

Die Onlinewelt bietet mit Foren und Bautagebüchern viele Möglichkeiten, um sich Informationen über einen Hersteller zu verschaffen. Das eignet sich aber maximal dazu, um einen ersten Eindruck von einem Hersteller zu bekommen. Gerade in Foren sind Menschen zu finden, die keine Fachexpertise im Hausbau haben. Entsprechend sind die von ihnen geteilten Aussagen fast ausschließlich Individualmeinungen und keine fachlichen Rezensionen.

Trotzdem sind Erfahrungswerte bei der Auswahl von Herstellern kostbar. Diese sollten jedoch authentisch sein. Wer ins Baugebiet des Herstellers fährt und mit den Menschen vor Ort spricht, bekommt einen guten Eindruck davon, wie der jeweilige Anbieter arbeitet und wie die späteren Häuser aussehen.

Im zweiten Teil dieses Ratgebers geht es um die Frage, welche Kriterien bei der Auswahl eines Hausherstellers eine Rolle spielen. Außerdem erfahren Sie, warum es wichtig ist, sich für den Angebotsvergleich genügend Zeit zu nehmen und worauf es bei der Auswahl guter Bauberater ankommt.

Foto:(c) ElasticComputeFarm/ pixabay.com

Mieter fragen

Haben Sie eine Frage zu Themen wie Mietvertrag, Aufgaben einer Hausverwaltung, Pflichten von Vermietern o.ä.? Senden Sie uns eine Nachricht.

Mietwohnung gesucht?

Hier Mietgesuch eintragen
Für Hausverwalter
Die einfache Mitgliedschaft

ist kostenlos und jederzeit kündbar. Melden Sie sich jetzt an und lernen Sie uns und unser Netzwerk kennen, stellen Sie sich und Ihre Firma vor und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten von HausverwalterScout.

Kostenlos und unverbindlichFinden Sie eine passende Hausverwaltung in Ihrer Nähe

  • 1.

    Postleitzahl eingeben

  • 2.

    Kostenlose Anfrage stellen

  • 3.Angebote erhalten und vergleichen!