Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Ok Datenschutzerklärung

Kostenlos und unverbindlichFinden Sie eine passende Hausverwaltung in München

  • 1.

    Postleitzahl eingeben

  • 2.Kostenlose Anfrage stellen
  • 3.Angebote erhalten und vergleichen!

München - Bayerische Metropole mit starker Wirtschaft und florierendem Immobilienmarkt

Hier finden Se eine Hausverwaltung in München

Mit München verbinden viele Menschen bayerische Gelassenheit mit einem Schuss italienischer Lebensart. Anders als im quirligen Berlin oder Köln lässt man es in der höchstgelegen Großstadt der Bundesrepublik etwas weniger hektisch angehen, was sicher auch an der Nähe zu den Alpen mit ihrem beschaulichen Alpenvorland liegt. In München selbst findet man viele Orte zu Entspannen wie traditions-reiche Biergärten, Museen von Weltruf und viele historische Bauten, die zahlreiche Touristen aus aller Welt anlocken.

Doch München kann auch ganz anders. Wenn es Ende September heißt: "O zapft is", gibt es kein Halten mehr. Das Oktoberfest als größtes Volksfest der Welt zieht jährlich über sechs Millionen Besucher auf die Wiesn, die damit zahlenmäßig die 1,5 Millionen Einwohner bei weitem übertreffen. Darüber hinaus punktet die Bayernmetropole mit Sehenswürdigkeiten wie dem Olympiastadion nebst Park, dem berühmten Viktualienmarkt mit seinen lukullischen Genüssen oder dem Schlosspark Nymphenburg. Doch nicht nur Scharen von Touristen besuchen jedes Jahr die bayerische Landeshauptstadt, sondern auch immer mehr Menschen wollen in die Stadt ziehen.

Dabei sind Mietwohnungen und Eigentumsobjekte so sehr nachgefragt, dass die Preise stetig weiter ansteigen. Von herrschaftlichen Villen am Rande der Stadt mit herrlichen Grünflächen, modernen Lofts in einem der vielen alten Industriegebieten, gemütlichen Mehrfamilienhäusern oder auch zentrums- und uninahe Einzimmerwohnungen für Studenten mit perfekter Verkehrsanbindung reicht die Palette der Immobilienwünsche, die aufgrund des begrenzten Angebots nicht so einfach zu erfüllen sind. Wer in München Eigentümer eines entsprechenden Objektes ist, kann dieses zu Preisen vermieten oder verkaufen, die so gut wie nirgendwo sonst in Deutschland erzielt werden.

Hier finden Sie kostenlos einen Hausverwalter:

Zwar sprechen Experten immer wieder davon, dass die Münchner Immobilienpreise ihren Höhepunkt erreicht haben, allerdings dürfte das Kapitalanleger oder private Kaufinteressenten nicht abschrecken. Mit durchschnittlich 6.900 Euro (so die Analysten von Homeday) beziehungsweise 5.900 Euro (so die Experten von Engel & Völkers Commercial) pro Quadratmeter sichern sie sich in der bayerischen Hauptstadt eine Immobilie, bei der von einem Wertverlust in denen nächsten Jahren keine Rede sein wird.

Allerdings haben die hohen Preise zur Folge, dass immer weniger Menschen sich eine Wohnung oder ein Haus in zentraler Lage leisten können oder wollen. Dort muss man von 15.000 Euro pro Quadratmeter ausgehen. Wessen Taschen etwas weniger prall gefüllt sind, muss aber nicht leer ausgehen, da es in den Stadtteilen Am Westbad (5.000 Euro), Ludwigsfeld (4.850 Euro) sowie in Neuperlach durchaus ansprechende Immobilien gibt. Wer einmal eine Immobilie in München erworben hat, sollte diese behalten. Es gibt kaum noch freie Grundstücke, sodass Neubau in der Stadt keine Option darstellt.

Warum Eigentümer in München Hausverwaltungen beauftragen

Gerade in einer solchen Marktlage ist es bei Neuvermietungen wichtig, sich nicht nur vom Kriterium "bonitätsstark" leiten zu lassen, sondern auch jemanden zu finden, dem man seine vier Wände guten Gewissens anvertrauen möchte. Wer diese zeitaufwendige Aufgabe lieber abgeben möchte, für den bietet sich eine professionelle Hausverwaltung in München an. Der Immobiliendienstleister sorgt auf Wunsch nicht nur für die Vermietung und die Überprüfung der Bonität, sondern übernimmt noch viele andere Tätigkeiten im Rahmen seiner Vollmachtent. Hierzu zählt zum Beispiel auch die Erstellung der jährlichen Betriebskostenabrechnung. Wenn man selbst nicht vom Fach ist, ist die juristisch korrekte Erstellung für den Privatmann fast unmöglich. Ein professioneller Dienstleister erledigt diese Aufgabe schnell und gewissenhaft, damit im Anschluss keine Streitigkeiten aufgrund fehlerhafter Abrechnungen aufkommen. Gerade in diesem Punkt gibt es immer wieder unerquickliche Diskussionen in selbstverwalteten Eigentümergemeinschaften, weshalb hier ein unabhängiger Dritter, der Verwalter, einem viel Aufregung ersparen kann.

Laut § 21 Abs. 5 WEG muss sich ein Verwalter an die "ordnungsgemäße und dem Interesse der Gesamtheit der Wohnungseigentümer entsprechende Verwaltung" halten. Dazu gehören folgende Aufgaben:

  • Die Aufstellung einer Hausordnung
  • Die ordnungsgemäße Instandhaltung und Instandsetzung des Gemeinschaftseigentum
  • Die Feuerversicherung des gemeinschaftlichen Eigentums zum Neuwert sowie die angemessene Versicherung der Wohnungseigentümer gegen Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
  • Die Aufstellung eines Wirtschaftsplans (§ 28)
  • Die Duldung aller Maßnahmen, die zur Herstellung einer Fernsprechteilnehmereinrichtung, einer Rundfunkempfangsanlage oder eines Energieversorgungsanschlusses zugunsten eines Wohnungseigentümers erforderlich sind

Uneinheitliche Vergütungen der Hausverwalter auch in München

Die Vergütung der Verwalter weicht voneinander ab: Es wird zwischen Gewerbeeinheiten und Privatimmobilien unterschieden. Für Privatimmobilien gibt es die Wohneinheit (WE) als Bemessungsgrundlage. Eine Unterscheidung wird lediglich dahingehend gemacht, ob es sich um eine Verwaltervergütung für Wohnungseigentümergemeinschaften, kurz WEGs, oder für Miet- und Sondereigentum handelt. Im ersten Fall wird in Form von festen Beiträgen pro Wohneinheit abgerechnet, im zweiten prozentual im Verhältnis zur Miete.

Welche Leistungen bei der Betreuung von WEGs erfasst sind, ist im Wohnungseigentumsgesetz (siehe oben) geregelt. Sind darüber hinausgehende Zusatzleistungen gewünscht, müssen diese im Verwaltervertrag festgelegt werden, was bedeutet, dass diese auch eine zusätzliche Vergütung zur Folge haben. Grundsätzlich sind für die Betreuung von WEGs zwischen 15 Euro und 30 Euro zuzüglich Steuer veranschlagt. Wie hoch der Preis genau ist, richtet sich allerdings nach der Anzahl der Wohneinheiten.

Während der Gesetzgeber bei der Verwaltung einer WEG Vorgaben macht, hält er sich bei der Verwaltung von Miet- und Sondereigentum raus. Hierbei werden alle Aufgaben des Verwalters im Verwaltervertrag geregelt. In erster Linie geht es dabei um das Inkasso der Miete wie auch die Betreuung der Mieter der Immobilie. Auch wenn die Kosten individuell festgelegt werden, kann man als Eigentümer von 17 bis 25 Euro (ohne Steuer) pro Einheit und Monat ausgehen. Allerdings unterscheidet sich dieser Preis je nach Region: Die Münchner Verwalter sind am teuersten, was damit zu tun hat, dass die Vergütung der Verwalter prozentual abgerechnet wird. Sie beträgt zwischen 4,5 Prozent und 5,5 Prozent der Nettomiete.

Auch das Sondereigentum und vermietete Eigentumswohnungen bedürfen einer eigenen Verwaltung, dementsprechend rufen Verwalter auch hierfür gesonderte Preise auf. Abhängig von der Region sind zwischen 18,50 Euro und 26 Euro ohne Steuer beziehungsweise 4,5 Prozent bis 6 Prozent dafür fällig.

Eine gute Hausverwaltung in München für sein Objekt zu finden ist übrigens leichter, als man denkt. Auf HausverwalterScout stellt man mit wenigen Klicks eine Anfrage mit den relevanten Details zur Immobilie, und entsprechende Dienstleister des bundesweiten Netzwerkes schicken dem Eigentümer zeitnah qualifizierte Angebote zu. Nach Sichtung der Angebote kann man dann in Ruhe entscheiden, welche Hausverwaltung den Auftrag erhält.



Für die Bewertung nutzen Sie:
Aktuelle Anfrage
Hausverwaltung gesucht in München (80689)
Verwaltungsart: WEG-Hausverwaltung
PLZ: 80689
Ort: München
Anzahl Einheiten: 4
ca. Gesamtfläche in m²: 300
Verwaltungsbeginn: nach Absprache


Anfragen insgesamt vermittelt:
34.074

letzte Anfrage vor:
14 Min
Für Hausverwalter

Bei HausverwalterScout sind gegenwärtig 109 Hausverwalter in München registriert.

Sie sind selber Hausverwalter?

Dann hier gleich kostenlos

anmelden

Hausverwalter in München

PARTNER
Hausverwaltung in München: AVM-UG (hb)
AVM-UG (hb)
Ferchenbachstr. 11
80995 München
Leistungen
  • Miet-Verwaltung
  • WEG-Verwaltung
  • Facilitymanagement
Zum Profil
PARTNER
Hausverwaltung in München: DOMIZIl Verwaltungs & Service GmbH
DOMIZIl Verwaltungs & Service GmbH
Schöppingstr. 11
81247 München
Leistungen
  • Miet-Verwaltung
  • WEG-Verwaltung
  • Maklertätigkeiten
Zum Profil
PARTNER
Hausverwaltung in München: Gatzenberger Immobilien Robert Gatzenberger
Gatzenberger Immobilien Robert Gatzenberger
Balanstraße 384B
81549 München
Leistungen
  • Miet-Verwaltung
  • WEG-Verwaltung
  • Maklertätigkeiten
Zum Profil
PARTNER
Hausverwaltung in München: Castle Eigentum GmbH
Castle Eigentum GmbH
Prannerstraße 10
80333 München
Leistungen
  • Miet-Verwaltung
  • WEG-Verwaltung
  • Maklertätigkeiten
Zum Profil
PARTNER
Hausverwaltung in München: BAMMINGER Immobilienmanagement
BAMMINGER Immobilienmanagement
Reinekestraße 30
81545 München
Leistungen
  • Miet-Verwaltung
  • WEG-Verwaltung
  • Facilitymanagement
Zum Profil
PARTNER
Hausverwaltung in München: Berico Hausverwaltung GmbH
Berico Hausverwaltung GmbH
Theatinerstr. 11
80333 München
Leistungen
  • Miet-Verwaltung
  • WEG-Verwaltung
  • Facilitymanagement
Zum Profil
PARTNER
Hausverwaltung in München: saceba Immobilienverwaltung GmbH
saceba Immobilienverwaltung GmbH
Klara-Ziegler-Bogen 85
81739 München
Leistungen
  • Miet-Verwaltung
  • WEG-Verwaltung
  • Maklertätigkeiten
Zum Profil
PARTNER
Hausverwaltung in München: VEGIS Immobilien Verw. und Vertriebsges. mbH
VEGIS Immobilien Verw. und Vertriebsges. mbH
Wilhelm-Wagenfeld-Straße 4
80807 München
Leistungen
  • Miet-Verwaltung
  • WEG-Verwaltung
  • Maklertätigkeiten
Zum Profil
PARTNER
Hausverwaltung in München: animare Immobilien
animare Immobilien
Toni-Schmid-Str. 10b
81825 München
Leistungen
  • Miet-Verwaltung
  • WEG-Verwaltung
  • Maklertätigkeiten
Zum Profil
weitere Hausverwalter